Schutz für unsere Stahlindustrie

Schutz für unsere Stahlindustrie vor Billigstahl aus China

Schützt die Metaller
An 500 Standorten in 24 europäischen Ländern produzieren rund 330.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jährlich etwa 170 Millionen Tonnen Stahl. Durch stark angestiegene Billigimporte von Stahl aus China sind die gesamte europäische Stahlindustrie und die dort beschäftigten Kolleginnen und Kollegen massiv gefährdet – in Österreich handelt es sich um rund 15.000 direkt Beschäftigte an 22 Standorten.

Zum Artikel


Andrea Gessl-Ranftl

Herzlich willkommen auf meiner Webseite!

Ich danke für Ihr Interesse und lade Sie gerne ein, sich einen Überblick über meine Tätigkeit als Abgeordnete zum Nationalrat zu schaffen.

Weiter…